Produktbewertung für Starthilfekabel - BA70 mit Schutzschaltung

6 Bewertungen

Super

Macht nen Super Eindruck noch nicht getestet aber Verarbeitung sieht top aus.

Erstellt am: 07.02.2022
Kaufdatum: 28.01.2022

super

das Überbrückungskabel könnte ein bischen länger sein aber sein Zweck erfüllts alle mal

Erstellt am: 12.08.2018
Kaufdatum: 13.01.2017

Gutes Preis/Leistungsverhältnis

Habe das Überbrückungskabel schon mehrmals benutzt. Sowohl Motorrad zu Motorrad als auch PKW zu PKW. Keine Probleme. Der Kabelquerschnitt eignet sich natürlich nicht im Winter, wenn der Motorblock - das Öl - und der Anlasser durchgefroren sind.

Erstellt am: 27.08.2016
Kaufdatum:

Zu kurze Kabel

Habe versucht die Kabel an zwei Autobatterien anzuhängen. Leider erfolglos, da die Kabel mit 1,5 m viel zu kurz dimensioniert sind. Überbrückung wird dann nur mit Starterbatterie oder von Motorrad zu Motorrad klappen. Deshalb für mich total unbrauchbar!

Kommentar
Lieber Louis-Kunde,

wenn Sie den Artikel nicht verwenden können, nehmen wir ihn neuwertig gern zurück.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 26.03.2016
Kaufdatum: 24.03.2016

Schlicht aber gut

Das Kabel habe ich gekauft, da die Batterie nicht mehr so richtig wollte, und bei mir hat es (bei diesem einen Gebrauch) keine Probleme gegeben. Starthilfe kam von einem Auto mit 1300ccm, während das Moped 1050ccm hatte.
Bei mir hat das Kabel laut Packung 1,5m Länge (ohne es extra nachgemessen zu haben), aber ich musste die beiden Fahrzeuge schon sehr nah zusammenbringen, damit die Länge reicht. Ist an sich auch kein Problem, hierbei sei nur angemerkt, dass in der Online-Produktbeschreibung 1,6m steht.

Die Kurzanleitung enthält neben der Information, dass max. 1400ccm damit gestartet werden sollen, auch eine Kurzanleitung in welcher Reihenfolge die Kabel anzuschließen und später zu entfernen sind (hat man ja evtl. auch nicht auswendig im Kopf).

Die Bauweise sieht recht kompakt aus, so dass man die Kabel auf Reisen wohl auch noch irgendwie im Gepäck unterkriegen kann.

Erstellt am: 21.06.2014
Kaufdatum: 20.06.2014

Nicht empfehlenswert

Wie viele andere auch, wollte ich um den Ausbau der Batterie herumkommen und daher meine Harley überbrücken um die ersten Sonnenstrahlen genießen zu können. Dazu habe ich mir dieses Überbrückungskabel gekauft und dabei folgendes erlebt:
Wie im Handbuch beschrieben schön alles angeklemmt und dann voller Vorfreude den Startknopf gedrückt. Der V2 hat sich tatsächlich bewegt. Doch keine Sekunde später hat es verbrannt gerochen. Ich lasse ganz panisch den Starterknopf los und schaue nach unten. Das Kabel liegt unschuldig da, als wäre nichts gewesen. Ich gucke genauer: Die Plasteabdeckungen der Klemmen sind verkokelt! Und das Kabel dunstet igendwelche Rauchschwaden aus. Um den V2 aus dem Winterschlaf zu wecken, müßte ich schon länger als nur ein oder zwei Sekunden orgeln. Ich habe es dann nochmal probiert. Erfolglos. Ich habs dann aufgegeben, bevor mir der geschmolzene Kunststoff das Bike einsaut. Schlußendlich habe ich die Batterie dann doch ausgebaut und über Nacht geladen ...

Fazit: Billger China-Mist mit dem man vielleicht einen Roller überbrücken kann, aber für für einen 1200er V2 völlig unterdimensioniert. Isolierung und Klemmen sind nun verschmort.

Hallo Louis-Team! Falls Ihr das lest, sei Euch gesagt, das dies absoluter gemeingefährlicher Billg-China-Schei... ist! Sorry für die deutlichen Wort, aber das mußte mal raus! Ich zahle gern das doppelte, wenn es denn etwas taugt.

Kommentar
Sehr geehrter Kunde,

vielen Dank für Ihre Artikelbewertung. Wir bedauern, dass Ihnen der Artikel Kummer bereitet hat. Selbstverständlich stehen wir für die Qualität und Funktionalität des Starthilfekabels gerade und wir wollen Ihre Reklamation gern prüfen. Hierfür senden Sie den Artikel bitte mit einer Kopie des Kaufbeleges an uns zurück. Wir finden sicherlich eine zufriedenstellende Lösung für Sie.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 03.03.2013
Kaufdatum: 09.02.2013
Bewertung schreiben