Produktbewertung für TRW Lucas Bremsscheiben Mit ABE

44 Bewertungen

nicht ganz kompatibel

Habe die Scheibe für die XVS 1100 Classic hinten bestellt leider kan man Sie nicht zusammen mit der Abdeckkappe der Felge montieren. Also das müsste dabei stehen. Mal sehen ob Louis die ausgepackte Scheibe wieder zurück nimmt.

Erstellt am: 20.04.2020
Kaufdatum: 16.04.2020

Rosten nach kurzer Zeit

Habe die Scheiben zusammen mit den TRW Sinter Belägen 2 Touren gefahren. Nach dem Waschen und Trocknen haben beide Scheiben starke Rost/Abriebspuren. Kulanz seitens TRW und Louis abgelehnt. Sehr ärgerlich wenn es um die wichtigsten Bauteile am Motorrad geht.

Kommentar
Hallo Herr Braun, wenn Bremsscheiben längere Zeit in der Witterung stehen, setzen Sie eventuell leichten Oberflächenrost an, das kennen Sie auch vom Auto. Kurzes Einbremsen beseitigt solchen Rost wieder. Stärkere Rostungen kommen nur unter besonderen Umständen vor, z.B. Streusalzeinwirkung. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 18.03.2020
Kaufdatum: 17.02.2020

Teuer, doch sehr gute Bremswirkung

Sehr gute Bremswirkung. Halten bei meiner Bandit bei sportlicher Fahrweise 70.000 km

Erstellt am: 23.10.2019
Kaufdatum: 15.10.2019

Echter Schwermaschinenbau

Die TRW-Scheiben sollten an meiner KTM als Ersatz für die Brembos dienen. Wow! Totaler Schwermaschinenbau gegen grazile Leichtbauteile. Da, wo Brembo nur Material einsetzt, wo es notwendig zur Steifigkeit ist, hat TRW alles aus dem Vollen gedreht - möglicherweise, um viele Varianten mit einer Grundausführung abdecken zu können. Aber alles ungefederte Massen, die bei Rotation auch noch in der zweiten Potenz in die Trägheit eingehen. Geht sicher am amerikanischen Chopper, aber nicht an einer modernen Leichtbaumaschine, daher Retour.

Erstellt am: 21.10.2019
Kaufdatum: 15.10.2019

Solide Qualität, aber die ABE....

Die TRW lassen sich problemlos anstelle der Originalbremsscheiben montieren. Sie sind etwas dicker und schwerer als die Originalen. Hoffentlich halten sie dann auch länger... In der Bremswirkung (mit TRW Bremsbelägen) ist kein großer Unterschied zu den originalen Bremsscheiben feststellbar, die Bremse wirkt immer noch etwas stumpf. Wirklich ärgerlich ist ein Druckfehler in der ABE. Dort ist die Triumph Tiger 800 Baujahr 11-14 als Typ A082 gelistet. Der richtige Typ ist aber A08 ohne 2. Hoffentlich wird das noch korrigiert, sonst könnte es Ärger beim TÜV geben.

Erstellt am: 15.10.2019
Kaufdatum: 02.10.2019

Aprilia Pegaso Strada 650

Schnelle Lieferung und problemlose Montage, die passenden Bremsbeläge (Organisch) wurden auch gleich erneuert und nun kommt das sanfte "Einbremsen" laut Angabe. Kann sowohl die Bremsscheibe als auch die Belege wärmstens empfehlen ;-)

Erstellt am: 13.07.2019
Kaufdatum: 06.07.2019

Rundum zufrieden

Problemloser und passgenauer Einbau. Weitere Infos nicht vorhanden, da erst neu eingebaut.

Erstellt am: 12.06.2019
Kaufdatum: 20.05.2019

Klasse Ersatzscheibe hinten für meinen "Sultan of Sprint" XJR 1300 RP 06

- habe die TRW LUCAS Scheibe, feststehend hinten, als Ersatz für eine alte Brembo (huch nur noch 3,8mm...) zusammen mit einem Stahlflexsatz hinten, sowie neuen organischen Belägen ebendieser Marke verbaut. Absolute Kaufempfehlung, das bremst VIEL KNACKIGER und dosierbarer. ABER: - der Innendurchmesser der Scheibe ist wohl schon ein bisschen gross geraten. - den Trick die Scheibe innen mit etwas Gaffatape zu zentrieren, (den ein anderer Bewerter schon abgegeben hat) um es nach der Installation selbstverständlich wieder zu entfernen, ist ABSOLUT GROSSARTIG!!! - ebenfalls SEHR positiv zu vermerken ist die kompetente, motivierte und freundliche Beratung seitens der Technikcrew im Shop Wallisellen. Auch deren Ausfüllen der Papiere zu Händen unserer, ach so geliebten "CH-Rennleitung", sprich dem Strassenverkehrsamt KantonTsureich, um danach die Sache, dem in meinem Fall eh schon ellenlangen Kapitel "Bemerkungen" (LSL-Rasten und Lenker/KINEO-Felgen/SW-MOTECH Lenkerverlegung/Reifendimensionen/4-2-1Auspuff etc.), auch noch beizufügen...

Erstellt am: 11.06.2019
Kaufdatum: 07.06.2019

Voll zufrieden

Hab sie für Gespann eine ST1100 mit EML GT 2001 Boot im Sonderangebot bei Louis gefunden und kaufen müssen, da meine originalscheiben gerubbelt haben. Drangebaut, eingebremst mit sintermetall Belägen funktioniert sehr gut, sehr guter Druckpunkt mit stahlflexleitungen, wahnsinnig bissig, hatte nicht gedacht das neue Scheiben so einen positiven Eindruck gegenüber den alten originalen hinterlassen, grad beim Gespann braucht man Scheiben die man gut strapazieren kann, war kein fehlkauf.

Erstellt am: 07.05.2019
Kaufdatum: 15.01.2019

Passt nicht

Liebe Leute passt nicht bei der Triumph Thunderbird Sport ändert das endlich

Erstellt am: 02.05.2019
Kaufdatum: 15.04.2019
Bewertung schreiben