Europas Nr.1 für Motorrad & Freizeit

Deutschlands Südosten – Oberes Maintal Motorrad Tour

[HEADER: Deutschlands Südosten – Oberes Maintal Motorrad Tour]
[IMAGE: Map]
[IMAGE: Länge 260 km]

Kilometer (ca.)

[IMAGE: Dauer 1 Tage]

Tage (ca.)

[IMAGE: Höhe 680 m]

Höhenmeter (ca.)

Erkundung von Coburg

Sanfte Hügelketten, weite Flussauen und verträumte Täler prägen den romantischen Charakter des Oberen Maintals. Dabei durchfährt man abwechslungsreiche Landschaften und trifft auf jede Menge Fachwerkromantik, Seen und Burgen. Mit Coburg und Kulmbach liegen gleich zwei Städteknaller an der Route.

Wir starten in Kulmbach, Deutschlands Hauptstadt der Biere, und genießen die Motorradwege oberhalb des Mains. Wir erreichen Coburg, gehen über den mit herrlichen Bauwerken eingerahmten Marktplatz und entdecken sie mit Augen und Nase gleichzeitig, die Bratwurst. Diese schmeckt natürlich hier und im angrenzenden Thüringen am besten. Sie ist auch die richtige Stärkung für den Aufstieg zur Veste, dem Wahrzeichen Coburgs.

Über Hildburghausen und Sonneberg genießen wir dann den Tourenspaß in vollen Zügen und auf leeren Straßen. Den Schau-doch-mal-rüber-Effekt der Zeit vor 1989 erleben wir dann auf der Thüringer Warte, die früher als Schaufenster in den Osten diente. Durch den attraktiven Frankenwald geht’s dann wieder zurück nach Kulmbach, um den legendären Ruf der Bierstadt zu testen. Es lohnt sich, stellen wir fest und das nicht nur zur Zeit der bekannten Motorradsternfahrt.

Anschlusstour 4: Oberes Maintal

1) Coburg – Coburg ist eine touristisch beliebte, kulturreiche, historische Stadt. Der Mittelpunkt der Stadt, der Marktplatz, bildet mit seinen alten Gebäuden ein attraktives Zentrum mit viel Atmosphäre.

2) Thüringer Warte – Auf dem 678 m hohen Ratzenberg nahe der oberfränkischen Stadt Ludwigsstadt, ragt die Thüringer Warte empor. Der 26,5 m hohe Aussichtsturm diente in Zeiten des kalten Krieges als „Schaufenster“ in das andere Deutschland. Eine Dauerausstellung im Inneren beleuchtet die Geschichte rund um die innerdeutsche Grenze. 

3) Bad Berneck – Bad Berneck im Fichtelgebirge befindet sich im Norden des oberfränkischen Landkreises Bayreuth. Mit mehreren Tourenvorschlägen auf der Homepage bietet man dem Motorradfahrer einen guten Bikerservice und auch sonst freut man sich im nett gestalteten Ort über Motorrad fahrende Gäste.

4) Kulmbach – Das ist BIER und natürlich die alljährlich stattfindende Sternfahrt. Kulmbach verfügt, dank einer sehr engagierten Touristikerin, über einen ganz besonderen Service für Motorradfahrer, wie z.B. eine Motorradtourenkarte, mit Touren für direkt mehrere Tage und natürlich Abende in der Genussregion Oberfranken.


Weiteres Tourenmaterial

Hinweis zum Kartenmaterial

Um die Nachfahrbarkeit unserer Tourenvorschläge zu gewährleisten, bieten die hier angebotenen gpx-Downloads eine hohe Wegpunktdichte und sind mit dieser Datenmenge nicht auf jedem Navisystem direkt darstellbar. Zur Bearbeitung können Sie diese gpx-Dateien in das für Ihr Navigationsgerät passende Routenprogramm importieren und dann in für das Gerät verdauliche Portionen aufteilen. Die endgültige Dateigröße ist dann abhängig vom Navi Modell und der zugehörigen Software-Version. Sollten Sie keine Routensoftware besitzen, lässt sich diese Datei auch in den gängigen online-Routensystemen bearbeiten. Diese bieten für nahezu alle Geräte auf dem Markt die passenden Konvertierungstools.

[IMAGE: weitere tipps]
[]IMAGE: Weitere tipps: Ländertipps

Ländertipps

Andere Länder, andere Regeln!
Hier finden Sie wichtige Infos zu
den jeweiligen Vorschriften.

Mehr erfahren
[IMAGE: Weitere tipps]
[IMAGE: Weitere tipps: Camping]

Camping mit dem Motorrad

Tipps, Infos und Produkte für den
hotelfreien Motorradurlaub.

Mehr erfahren
[IMAGE: Weitere tipps: Gepäcksysteme]

Gepäcksysteme

Wie belade ich mein Motorrad richtig?
Welches Gepäcksystem brauche ich
dafür?

Mehr erfahren
[IMAGE: Weitere tipps]
Zuletzt angesehene Artikel

Sie haben keine kürzlich angesehenen Artikel.