Europas Nr.1 für Motorrad & Freizeit

Rundreise in Schottland

Von der Nordsee über Edinburgh bis zur wilden Atlantikküste und wieder zurück. Dazwischen liegen unterschiedlichste Landschaften, Geschichte, Kultur und jede Menge kurvige Landstraßen.

Rundreise in Schottland
Map
Länge 1020 km

Kilometer (ca.)

Dauer 10 Tage

Tage (ca.)

Höhe 420 m

Höhenmeter (ca.)

Peebles - Schottlands Süden

Newcastle - Peebles (ca. 220 km) – 2 Übernachtungen im 3-Sterne The Park Hotel in Peebles. Zur Route »

Die Anreise von Newcastle in die schottischen Lowlands nach Peebles lässt genügend Spielraum für Stopps entlang der Nordseeküste. Eines der Highlights der Strecke ist sicher Alnwick Castle, Stammburg der Familie Percy und beliebter Drehort für Kinofilme. Szenen mehrerer Harry Potter Filme sind hier entstanden. Ebenfalls von historischer Bedeutung und landschaftlich beeindruckend ist die Insel Lindisfarne nicht weit nördlich. Berühmt wurde Lindisfarne durch den Überfall von Wikingern im Jahr 793. Die Plünderung des Insel-Klosters war der erste dokumentierte Angriff der Nordmänner und markiert den Beginn des Wikingerzeitalters. Die Gezeiteninsel kann übrigens auch mit dem Motorrad erreicht werden, aber besser nur bei Ebbe. Kurz nach der Brücke über den Tweed verlässt unsere Route die A1. Über malerische Nebenstraßen führt der Weg zum Hydro Hotel in Peebles. Das Städtchen ist bekannt für seine Kunstszene.

Smailholm Tower

Loch Katrine

Caerlaverock Castle | VisitScotland

Caerlaverock Castle

Stirling & Edinburgh

Peebles - Stirling/Edinburgh (ca. 100 km) – 2 Übernachtungen im 3-Sterne Old Churches House in Dunblane. Zur Route »

Die zweite Etappe der Reise führt nach Edinburgh, über die berühmte Verbindungsbrücke Forth Road Bridge, und weiter nach Stirlingshire. Weil die Strecke so kurz ist, bleibt reichlich Zeit, den vielen Sehenswürdigkeiten der schottischen Hauptstadt einen Besuch abzustatten. Von Edinburgh ist es nur noch ein Katzensprung nach Stirling. In Stirling befindet man sich nicht nur am Rand der Highlands, sondern auch mitten in der schottischen Geschichte. Die Nationalhelden William Wallace und König Robert the Bruce besiegten hier englische Armeen. Besuchen Sie in Stirling unbedingt das Stirling Castle, die Aussicht auf die Umgebung ist grandios. Das Hotel Old Churches House liegt in Dunblane gleich nördlich von Stirling und bietet tolle Tourenvorschläge für die Region.

Loch Lomond | VisitScotland

Loch Lomond

Edinburgh | Kenny Lam | VisitScotland

Edinburgh

Forth Bridge | Kenny Lam | VisitScotland

Forth Bridge

Oban & die Highlands

Stirling - Arduaine/Oban (ca. 190 km) – 2 Übernachtungen im 3-Sterne Loch Melfort Hotel in Arduaine. Zur Route »

Heute geht es an die Westküste nach Arduaine, zunächst durch den Trossachs Nationalpark. Vorbei am Ben More, mit seinen 1174 Metern einer der höchsten Gipfel Schottlands führt die Route zum Loch Lomond und über die A83 nach Inveraray. Die weitere Anreise lässt sich besonders attraktiv gestalten, wenn man bei dem Örtchen Auchindrain von der A83 nach rechts abbiegt. Das namenlose Single-Track-Sträßchen führt zunächst westwärts und schwenkt dann nach Norden über einen teils bewaldeten Höhenzug und wieder hinunter zum Loch Awe und zur B840. Der folgt man nach links bis zur A816. Von dort sind es nur noch wenige Meilen bis Arduaine und zum phänomenal gelegenen Loch Melfort Hotel auf einer kleinen Halbinsel an der Küste von Agryll. Direkt nebenan liegt einer der schönsten botanischen Gärten Schottlands, begünstigt vom milden Klima der Westküste. Tipp für einen späten Spaziergang mit malerischem Sonnenuntergang.

Nur etwa 30 km sind es vom Hotel in die Hafenstadt Oban, von wo aus sich per Fähre einige der vorgelagerten Inseln erreichen lassen. Der Anleger Craignure auf Mull zum Beispiel wird täglich mehrmals angelaufen. Eine Tagestour rund um die zweitgrößte Insel der Inneren Hebriden lässt sich also perfekt mit einer Fjordfahrt kombinieren. Oder man unternimmt einen Tagestrip auf die Halbinsel Kintyre und stattet der Glengyle Destillerie in Campbeltown einen Besuch ab.

Loch Lomond | Kenny Lam | VisitScotland

(links) Loch Lomond; (oben rechts) Galloway-Rind; (unten rechts) Dumbarton Castle

Galloway-Rind | Jörg Künstle
Dumbarton Castle | Paul Tomkins | VisitScotland

Loch Lomond & Galloway

Arduaine - Dumfries (ca. 330 km) – 1 Übernachtung im 3-Sterne Holiday Inn Hotel in Dumfries. Zur Route »

Die mit circa 330 km längste Etappe der Tour führt wieder in den Süden Schottlands nahe der Grenze zu England. Aber vorher geht’s nochmal richtig durch die Berge und am malerischen Loch Lomond entlang. Eine Pause wert ist das Dumbarton Castle auf einem Felsen am Ufer des Firth of Clyde. Glasgow, die größte Stadt Schottlands umfährt man danach besser auf der M8 und der M77/A77. Letztere verlässt man kurz hinter Ayr und kurvt durch die idyllische Hügellandschaft von Galloway bis Dumfries.

Zurück nach Newcastle

Dumfries - Newcastle (ca. 170 km), Abfahrt in Newcastle. Zur Route »

Die Strecke der Rückfahrt zur Fähre verläuft zwar ab Gretna Green auf englischem Territorium, hat aber auch ihre Reize. Wie wäre es mit einem Abstecher in die Antike? Der Hadrian‘s Wall verläuft weitgehend parallel zur Route. Die 1900 Jahre alte römische Grenzbefestigung ist teilweise erstaunlich gut erhalten und kann zum Beispiel bei Gilsland besichtigt werden.

Text: Jürgen van Bömmel
Fotos: Kenny Lam; Jörg Künstle; Paul Tomkins; VisitScotland

DFDS
Visit Scotland

Weiteres Tourenmaterial

Rundreise Biker Special

Rundreise in Schottland

1) Peebles - Schottlands Süden

ca. 220 km – 2 Übernachtungen im 3-Sterne The Park Hotel in Peebles. Zur Route »

2) Stirling & Edinburgh

ca. 100 km – 2 Übernachtungen im 3-Sterne Old Churches House in Dunblane. Zur Route »

3) Oban & die Highlands

ca. 190 km – 2 Übernachtungen im 3-Sterne Loch Melfort Hotel in Arduaine. Zur Route »

4) Loch Lomond & Galloway

ca. 330 km – 1 Übernachtung im 3-Sterne Holiday Inn Hotel in Dumfries. Zur Route »

5) Zurück nach Newcastle

ca. 170 km – Abfahrt in Newcastle. Zur Route »

[IMAGE: weitere tipps]
[]IMAGE: Weitere tipps: Ländertipps

Ländertipps

Andere Länder, andere Regeln!
Hier finden Sie wichtige Infos zu
den jeweiligen Vorschriften.

Mehr erfahren
[IMAGE: Weitere tipps]
[IMAGE: Weitere tipps: Camping]

Camping mit dem Motorrad

Tipps, Infos und Produkte für den
hotelfreien Motorradurlaub.

Mehr erfahren
[IMAGE: Weitere tipps: Gepäcksysteme]

Gepäcksysteme

Wie belade ich mein Motorrad richtig?
Welches Gepäcksystem brauche ich
dafür?

Mehr erfahren
[IMAGE: Weitere tipps]
Zuletzt angesehene Artikel

Sie haben keine kürzlich angesehenen Artikel.