Produktbewertung für Motorenöl Grand Prix 10W-40 , 4 L Louis Edition, HC-Synthese

135 Bewertungen

Motoröl Castrol Grand Prix

Dieses Öl kann ich nur Empfehlen , ich fahre es in meiner Suzuki Bandit 1250 BJ. 2009 , habe jetzt 114. 500 Km auf der Uhr und keine Probleme , wechsele das Öl alle 10.000 Km incl. Ölfilter .

Erstellt am: 28.02.2021
Kaufdatum: 25.02.2021

Super

Automatisiert übersetzen

Die automatisierten Übersetzungen stehen zur Zeit leider nicht zur Verfügung.

Super olie

Erstellt am: 24.11.2020
Kaufdatum: 30.10.2020

Tut was es soll

Tut was es soll, schmieren! Im Gegensatz zu anderen Bewertungen muss ich sagen: meine Gänge gehen rein wie Butter seit ich den Ölwechsel vollzogen habe.

Erstellt am: 29.10.2020
Kaufdatum: 12.10.2020

Castro 4l

Automatisiert übersetzen

Die automatisierten Übersetzungen stehen zur Zeit leider nicht zur Verfügung.

Bon produit

Erstellt am: 24.09.2020
Kaufdatum: 23.04.2019

Monsieur

Automatisiert übersetzen

Die automatisierten Übersetzungen stehen zur Zeit leider nicht zur Verfügung.

super qualité très satisfait

Erstellt am: 19.09.2020
Kaufdatum: 04.09.2020

Oil motorrad

Automatisiert übersetzen

Die automatisierten Übersetzungen stehen zur Zeit leider nicht zur Verfügung.

Eccellente prodotto

Erstellt am: 09.09.2020
Kaufdatum: 24.08.2020

Parfait !

Automatisiert übersetzen

Die automatisierten Übersetzungen stehen zur Zeit leider nicht zur Verfügung.

Excellent rapport qualité prix. Livraison très rapide. Bravo !

Erstellt am: 13.08.2020
Kaufdatum: 28.07.2020

-10 Sterne leider nicht möglich

Guten Tag nochmals.
Da ich für die unten angeführte Bewertung, meine Kundennummer und Email ausfüllen musste,denke ich das sie sehr wohl meine Kontaktdaten haben sollten.
Leider hab ich in der ersten Bewertung nicht angführt,das auch der erste Motorschaden entstand als ich ausnahmsweise auf das Castrol Grand Prix (dazumals Louis Edition) ausgewichen bin.
Ich habe nun das Castrol wieder abgelassen und Motul 5100 eingefüllt worauf sich das Getriebe prombt wieder durchschalten ließ. Der Motorlauf hat sich nun auch wieder stabilisiert,doch leider merkt man fehlende Leistung wegenvermutlich fehlender Kompression.
Dies hat dann alles wohl kaum mit vorschäden oder sonstigen schäden zu tun.
Ich denke das daß Öl für manche Motorräder geeignet ist aber bestimmt nicht für alle bzw meine SC59.
Ölprobe habe ich und werde ich bei ihnen in der Filiale meines Vertrauens abgeben.
Für weitere Infos können sie sich gerne bei mir melden.

Kommentar
Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir werden uns schon in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Viele Grüße... Ihr Detlev Louis Team

Erstellt am: 10.08.2020
Kaufdatum:

-10 Sterne leider nicht möglich

Warnung an alle Louis Kunden vor diesem Öl!!!
Leider ist es nun bei meiner Honda Cbr1000rr auch zu Motor und Getiebe problemen gekommen.
Ich musste mich gedrungener maßen leider am 24.7.2020 für dieses Öl entschieden,da es daß sonst verwendete Motul Öl leider vor Ort nicht gab,obwohl es laut Homepage vorrätig hätte sein sollen.

Laut Louis Datenbank sollte das Castrol Grand Prix aber für mein Bike geeignet sein,und so so füllte ich es gutgläubig ein.
Nach nicht mal 500Km begann es damit das die Gänge nicht mehr ordentlich schalteten und der Motor lauter wurde und ein deutlicher Leistungsabfall zu vernehmen war. Das schlimmste an der Sache ist das mir das gleiche Problem bei ähnlich hoher Aussentemperatur(35grad)
vor ca. 3 Jahren an diesem Bike schon mal passierte. Resultat war damals ein Kapitaler Motorschaden.
Das ich selbst Kfz Werkstättenleiter bin hatte ich danach den Motor ausgetauscht und zelegt. Er war voller Aussernatürlichem Abrieb und Spännen,wobei ich damals nicht die Ursache festellen konnte.
Nun da es jetzt scheinbar unter ziemlich gleichen bedingungen wieder geschah und ich mir anschliessend hier die Negativen Bewertungen durchgelesen habe,ist es nun ziemlich offensichtlich das es nur an diesem Öl liegen kann.
Ich hoffe das ich mit meinen bitteren Selbsterfahrungen somit einigen Louis Kunden den mühsamen und kostspieligen Weg ersparen,der Wohl jetzt auf mich zukommt.
Kleiner Tipp: Schaut vorab bei den Ölfindern der Hersteller in die Datenbanken was wirlich für euer Bike geeignet ist.
Mfg
Martin

Kommentar
Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Diese haben wir (ohne weitere persönliche Daten) an den Hersteller gegeben und folgende Antwort von Castrol erhalten:

„Unser Motorenöl Castrol Power1 Grand Prix 10W-40 ist ein technisch hochwertiges Produkt der Klasse API SG, JASO MA2 (inkl. JASO MA).
Die Leistung entspricht somit der Honda-Empfehlung. Aus öltechnischer Sicht sind keine Probleme zu erwarten, da der OEM (Hersteller) diese Qualität gründlich getestet hat.
Da Sie angeben, eigentlich „Motul-Kunde“ zu sein und Sie das gleiche Problem vor 3 Jahren mit einem Motul-Produkt hatten, vermuten wir eher ein Problem bei der Hardware als beim Schmierstoff.“

Ihr Castrol Technik-Support

Viele Grüße... Ihr Detlev Louis Team

Erstellt am: 03.08.2020
Kaufdatum: 24.07.2020

Das beste Öl für meine Bandit

Bin mega zufrieden, hab einmal nen anderes Öl probiert, mit dem die Kupplung gerutscht ist. Direkt abgelassen und wieder das Castrol rein, seit dem keine Probleme mehr.
Dem anderen Herren in den Bewertungen würde ich stärkere Kupplungsfedern empfehlen, habe ich bei meiner auch eingebaut und hat die Kupplung nochmals verbesset.

Erstellt am: 20.04.2020
Kaufdatum:
Bewertung schreiben