Produktbewertung für ODYSSEY Hawker Batterien Reinblei 12 Volt

Bewertung: 3.21 von 5 64

3.21 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Sehr enttäuschend!

Erstellt am 25.11.2019 22:07 Uhr

Ich habe die Hawker seit März 2019, also seit 9 Monaten, in meiner GS 1200 verbaut und muss leider festhalten, dass die beschriebenen besonderen Eigenschaften sich in keiner Weise mit meinen Erfahrungen decken. Bereits nach einer kurzen Standzeit von 2-3 Wochen ist mehrfach die Batteriespannung so weit abgefallen gewesen, dass ein Starten nicht mehr möglich war. Dabei war die Batterie entweder mit dem BMW-Ladegerät oder durch eine lange Fahrt jeweils voll geladen gewesen. Erhöhter Ruhestrom oder defekter Regler am Fahrzeug scheiden als Ursache aus. Weder hält die Batterie die Spannung über einen längeren Zeitraum, noch ist sie kraftvoll beim Startvorgang, auch nicht, wenn sie gerade voll aufgeladen wurde. Dies entspricht überhaupt nicht meinen Erwartungen an dieses vermeintlich gute und teure Produkt. Ich werde eine Rücksendung der Batterie veranlassen bzw. eine Überprüfung vornehmen lassen. Bei Erhalt der Batterie war diese bereits vor einem Jahr produziert gewesen, was aber ja angeblich bei der Hawker unproblematisch sein soll. Ich habe da meine Zweifel.

Kommentar:
Hallo Herr Brünige,

wir bedauern das Problem mit der Batterie, senden Sie uns diese gern zur Überprüfung ein, wir werden uns der Sache annehmen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
02.01.2019

Viel zu schnell defekt

Erstellt am 12.11.2019 16:25 Uhr

Ich habe in meiner Yamaha Superetenere nach über 7 Jahren die Originalbatterie gewechselt, da sie sich im Winter langsam etwas schwer tat.
Deshalb bin ich zu der doch recht teuren Odyssey gewechselt und war anfangs auch sehr zufrieden. Allerdings war ich mehr als enttäuscht, als sie nach ziemlich genau 2 Jahren plötzlich vollkommen ausgestiegen ist (es ging nichts mehr!) und sie sich auch nicht mehr laden ließ. Bei diesem Preis darf das nicht passieren.

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

unser Kundendienst wird Sie umgehend kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
09.03.2017

Teuer hilft auch nicht

Erstellt am 11.11.2019 08:20 Uhr

Zu Anfang war ich ja begeistert das ich nicht dauernd die Batterie zum Nachfüllen und Aufladen ausbauen musste, aber im letzten Winter musste ich sie doch mal laden. Und in diesem Jahr auch schon 2 mal dachte das liegt daran das ich dieses Jahr nicht viel gefahren bin, aber jetzt Frisch Aufgeladen 13,4 Volt und beim Starten bricht sie bis auf 9 Volt zusammen also alles wie bei den günstigen Modellen. Und nach 30 Monaten springt die Gewährleistung nicht mehr in die Bresche, ich dachte die sind Stolz auf ihr Teures Superprodukt das war dann ein Satz mit X.

Kommentar:
Hallo Stefan,

unser Kundendienst wird Sie kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
01.04.2017

odyssey hawker reinblei mit neuen anschlüssen

Erstellt am 04.10.2019 14:32 Uhr

die batterie hält was sie verspricht: erste qualität, alles funktioniert wie erwartet - jedoch sind die anschlüsse nicht wie beim alten bleiakku ... musste daher eine stunde lang rumbasteln bis ich das ding korrekt installieren konnte. sowas sollte vielleicht im hinblick auf mein 20 jähriges vehikel zumindest als hinweis eingebracht werden wenn ich ein ersatzteil erstehe

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
24.09.2019

Top

Erstellt am 03.10.2019 07:46 Uhr

Die ersten Erfahrungen mit der Batterie sind sehr positiv. Obwohl mein Motorrad zum Teil lange Standzeiten hat, springt die Maschine bislang bei jedem Versuch einwandfrei an. Die Spannung der Batterie fällt trotz der Standzeiten praktisch nicht ab. Wenn das auch über den Winter so bleibt, kann man die Batterie wirklich uneingeschränkt empfehlen!

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
23.08.2019

Kamenik

Erstellt am 18.09.2019 21:22 Uhr

Super Batterie
Hatte mit meiner BMW R1100S ständig Probleme da sie nach 3-5 Tagen nicht mehr angesprungen ist vorgänger Batterie war 1 Jahr alt dachte vielleicht Anlasser defekt neuer Anlasser eingebaut selbes Spiel Tip vom Schrauber Hawker eingebaut siehe da keine Probleme mehr seit letztem Jahr noch nicht einmal nachgeladen
Kann ich nur weiter empfehlen besonders für BMW

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
28.08.2018

Nach 13 Monaten war plötzlich war sie unbrauchbar

Erstellt am 17.09.2019 18:53 Uhr

Habe die Batterie mitte August 2018 gekauft und eingebaut. Bin im Herbst noch bis Ende Oktober gefahren. Im Winter ordnungsgemäß ausgebaut, gut gelagert und regelmäßig nachgeladen. Ab Ende April war sie wieder regelmäßig im Einsatz. Jetzt nach 13 Monaten ist die Batterie plötzlich zu schwach. Mitten in der Saison. Mehrmals aufgeladen, aber hilft nichts. Für eine Harley einfach zu schwach. Also für den Müll.

Kommentar:
Hallo Bernhard,

wir bedauen das Problem mit der Batterie, bitte senden Sie uns diese zur Reklamation ein, ggf. ist ein Umtausch möglich.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
17.08.2018

Herstelldatum unbedingt prüfen!

Erstellt am 07.09.2019 13:38 Uhr

Habe im Dez. 2018 zwei Batterien gekauft und mußte die eine schon umtauschen, da im März 2018 hergestellt, wetterbedingt erst im März 2019 eingebaut und von Anfang an mit niedriger Spannung (12,3V nach Ladung) und schnellem Aufgeben beim Start.
Die zweite gibt jetzt auch langsam auf, allerdings hab ich den Kassenzettel verramscht und werde nach 9 Monaten auch keinen Erfolg mehr beim Umtauschversuch haben.
Meine letzte Hawker hatte ich seit 2002 (!!) in der R1100GS im Dauereinsatz, deswegen gibt's 3 Punkte trotz der Erkenntnis, daß man von Hawker-Batterien, die ab Herstellung länger als ein paar Wochen gelagert wurden, die Finger lassen sollte.

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

eine neue Batterie kann problemlos ca. 1/2 halbes Jahr aufbewahrt werden. Wenn eine Batterie längere Zeit nicht eingebaut wird, sollte man sie am Ladegerät erhaltungsladen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
10.12.2018

Lange Lebensdauer wenn man den Akku nie benutzt

Erstellt am 14.08.2019 17:16 Uhr

Im Nov./Dez. gekauft. Im Mai eingebaut. Am 14.08.20 war Feierabend. Nach vielleicht 30 Startvorgänge.
Erstaunt war ich als mir der Verkäufer sagte das die Batterie nur ein halbes Jahr Garantie hat.
Jetzt weiß ich warum.
Gruß
M.Müller

Kommentar:
Hallo Manfred,

wir bedauern den frühzeitigen Defekt der Batterie, senden Sie uns diese bitte einmal zur Überprüfung ein, ggf ist ein Umtausch möglich. In der Regel halten die Hawker Batterien wirklich gut. Sie können sich auch an die Filiale im Umfeld wenden .

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:

Gsx r

Erstellt am 13.08.2019 18:51 Uhr

Top

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
01.05.2019