Produktbewertung für Saito Gabel-Dichtring-Set Diverse Grössen

Bewertung: 2.99 von 5 111

2.99 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Schrott-Schrott-Schrott

Erstellt am 07.04.2013 23:43 Uhr

...hätte ich mal im Vorfeld auf die Rezensionen und Bewertungen zu diesem Artikel gehört...

Einer der beiden verbauten Simmeringe war von Anfang an undicht. Und zwar nicht nur ein wenig, sondern massiv. Habe mich schon bei der Montage gewundert, dass sich der Simmering relativ einfach einpassen lässt. Scheint im nachhinein die Erklärung für die Undichtigkeit, ist anscheinend ncht maßhaltig gefertigt.

Der andere dichtet einwandfrei. Bin jedenfalls höchstgradig sauer.
Es geht mir nicht um die knapp 10,-- für den Artikel, zzgl. nochmals 10,-- für neues Gabelöl.

Sondern vielmehr um den erheblichen Aufwand der Montage an meiner CBX 550- dank der gekapselten Bremsscheiben.

Und- ja, die Montage erfolgte garantiert fachmännisch.
Jedenfalls ist die erste Frühlingsausfahrt heute ausgefallen.

Liebes Louis-Team, anscheinend stehe ich ja nicht mit meinen Erfahrungen alleine hier. Dann nehmt doch bitte diese minderwertigen Artikel aus dem Programm oder sucht nach brauchbaren Alternativen. War für mich jedenfalls der vorerst letzte Kauf eines Verschleißartikels aus Eurem Hause.
Leid tun mir nur die kompetenten und engagierten Verkäufer (in diesem Falle in der Filliale Bielefeld), die so einen Chinaschrott auch noch verkaufen müssen. Da ist geschenkt noch zu teuer.

Jedenfalls habe ich mein Moped erst mal frustriert in die Ecke geschoben...habe absolut keine Lust wieder einen Samstag dafür zu opfern.

Kommentar:
Sehr geehrter Kunde,

vielen Dank für Ihre Artikelbewertung. Wir bedauern, dass Ihnen das Gabel-Dichtring-Set Kummer bereitet. Dieses ist nicht unsere Absicht. Selbstverständlich stehen wir für die Qualität und Funktionalität des Artikels gerade und wir wollen Ihre Reklamation gern prüfen. Hierfür senden Sie den Artikel bitte mit einer Kopie des Kaufbeleges an uns zurück.
Am Rande sei erwähnt, dass es sich bei den Gabel-Dichtringen nicht um billigen Chinaschrott handelt, sondern um eine hochwertige Qualität eines europäischen Herstellers, der auch für die Erstausrüstung fertigt.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
16.02.2013

schrott, auch wenn louis nichts dafür kann

Erstellt am 26.02.2013 11:25 Uhr

schließe mich meinen vorrednern an, gott sei dank, dachte schon meine holme sind dünner geworden ! nachdem ich die simmerringe verbaut hatte ging es zur probe auf die strasse. nach dem trip bestimmt hälfte öl weg das ich erst dachte motorplatzer, da durch fahrtwind, alles auf den motor geschleudert wurde. wie auch immer, original bei yamaha bestellt, 48.-, öl bei louis und ganze arbeit nochmal, nu isser dicht.

ps. bis auf dieses eine mal immer zufrieden mit louis !!

Kommentar:
Sehr geehrter Kunde,

bitte senden Sie uns Ihre Gabeldichtringe zur Reklamation ein. Geben Sie bitte zu unserer Information an, welches Maß auf Ihren original Dichtringen aufgedruckt steht. Wir werden die Sache gern prüfen.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
03.03.2012

Undicht -Schrott

Erstellt am 02.02.2013 22:31 Uhr

Hab die Simmerringe an meiner Z1000 verbaut, da die linke Seite meiner Gabel undicht war. Habe dann vorbildlich gleich beide Seiten wechseln lassen & nach dem Tausch waren beide Seiten schon nach 150km undicht! Nun hab ich original Kwasaki Dichtringe auch wenn die das 4 fache Kosten , die sind nun dicht!

Kommentar:
Sehr geehrter Kunde,

vielen Dank für Ihre Artikelbewertung. Bitte seien Sie so nett und lassen uns die defekten Gabeldichtringe zukommen, damit wir diese unserem Lieferanten zwecks Prüfung zukommen lassen können. Unser Lieferant kann anhand der Dichtringe feststellen, ob es zu Toleranzen im Fertigungsprozess gekommen ist.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:

Leider keine Qualität

Erstellt am 28.10.2012 22:35 Uhr

So, muss mich leider meinen Vorrednern anschließen. Da der Einbau doch immer sehr mühselig ist, wurmt es einen noch mehr, wenn hinterher keine Dichtheit gewährleistet ist. Anscheinend habe nicht nur ich das Problem mit den Saito Gabeldichtringen. Schade eigentlich, da ich sonst immer mit Louis zufrieden war.

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
14.10.2012

Gekauft, eingebaut, gefahren, UNDICHT

Erstellt am 24.09.2012 17:23 Uhr

Hallo Louisteam,
tja was soll man dazu noch sagen, anscheinend wurden die Simmerringe schon mit Mängeln verkauft. Dazu können Sie nichts, aber für mich ist es einfach ärgerlich, da der Austausch dieser Dichtungen ein relativ großer Zeitaufwand in anspruch nimmt. Ich fahre los und beide sind sofort undicht. Man muss auch sagen, dass ich den Einbau von einem Fachmann überprüft haben lassen. Materialfehler!
Ich muss mich den schlechten Bewertungen anschließen.
Grüße

Kommentar:
Sehr geehrter Kunde,

vielen Dank für Ihre Artikelbewertung. Wir bedauern, dass Ihnen der Artikel Kummer bereitet hat. Selbstverständlich stehen wir für die Qualität und Funktionalität der Gabeldichtringe gerade und wir wollen Ihre Reklamation gern prüfen. Hierfür senden Sie den Artikel bitte mit einer Kopie des Kaufbeleges an uns zurück. Teilen Sie uns bitte auch mit, welches Maß auf Ihren original Dichtringen aufgedruckt steht und welchen Fahrzeugtyp/Bj. Sie besitzen. Wir finden sicherlich eine zufriedenstellende Lösung für Sie.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
29.06.2012

Leider billig statt günstig

Erstellt am 03.09.2012 18:42 Uhr

Muß auch leider negativ bewerten weil nach ca. 2000 km schon wieder undicht. Die alten Ringe haben 24000km gehalten was bedeutet, dass diese Nachbauten vergl. mit den Originalen und umgerechnet auf die Haltbarkeit, 120 Euro kosten.

Eingebaut hatte ich sie in eine Yamaha TDM 850 4tx.
Meine Stand- und Tauchrohre sind in Top-Zustand und es wurde vorschriftsmäßiges Öl verwendet. Es wurde probates Werkzeug verwendet und nach WHB gearbeitet. Meine Quali = Maschinenbaumeister. Also was noch?!?! Die Dinger sind materialmäßig minderwertig und nicht für den Dauereinsatz brauchbar.

Ach ja, ich nutze zur Pflege meiner Tauchrohre niemals Teflonspray oder andere Mittelchen die evtl. den Ring zersetzen könnten. Nur Wasser und CD.

Gerne hätte ich für gute Dichtringe auch 25 Euros bezahlt. Dann wären sie immer noch günstig gewesen und nicht billig-schlecht wie diese Plastik-Kringel aus nem Hinterhof von Yancheng.

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
05.06.2011

entäuschend

Erstellt am 19.06.2012 22:23 Uhr

Hallo,lese leider grade erst die bewertungen dabei habe ich alles hier liegen und habe mich im internet schlau machen wollen warum diese ringe so locker reingehen. finde es auch extrem ärgerlich. warum liebes louisteam nehmt ihr den artikel nicht einfach raus und sucht nen anderen hersteller??es schadet leider eurem image. oder vllt ne entschuldigung oder lösungsvorschläge eurerseits.würd mich freuen

mfG

Kommentar:
Sehr geehrter Kunde,

bitte geben Sie uns weitere detaillierte Informationen, welche Dichtringe Sie erworben haben und für welches Fahrzeug. Was passt bei den Dichtringen nicht?

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
02.11.1989

Kawasaki GPZ 500 S: Nach kürzester Zeit undicht!

Erstellt am 08.01.2012 23:25 Uhr

Meine originalen Gabel-Simmerringe von Kawasaki haben 8 Jahre gehalten. Als ich dann neue von Saito montierte, siffte bereits nach 6 Monaten wieder Öl aus der Gabel! Die Saito-Ringe sind auch nicht so eng wie die von Kawa. Ich habe jedoch die (angeblich) genau für mein Modell passenden Ringe gekauft.

Folge war, dass ich wieder neues Gabel-Öl kaufen musste und wieder alles auseinander bauen musste. Ausserdem ist natürlich auch Gabel-Öl in die Umwelt gelangt, auch sehr ärgerlich!

Die originalen Kawa-Ringe kosten rund 50 Euro!

Kommentar:
Sehr geehrter Herr Renke,

vielen Dank für Ihre Artikelbewertung. Um den Sachverhalt genauer zu prüfen, benötigen wir weitere Details zu Ihrem Fahrzeug. Bitte nennen Sie uns das Baujahr Ihres Fahrzeugs, da dies für die Artikelzuordnung entscheidend ist.
Wir freuen uns auf eine Nachricht von Ihnen und verbleiben

mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:

nicht emfehlenswert

Erstellt am 13.11.2011 15:29 Uhr

Habe mir die Dichtringe +Staubkappenset und Orginal Castrol Gabelöl für ca. 40,00 Euro gekauft und bin bitter enttäuscht worden. Nach dem Einbau in einer Fachwerkstatt leckten beide Seiten sofort--absolut undicht. Nachdem ich Orginalteile für meine Honda NTV 650 besorgt hatte und diese gegen die defekten Saitoteile ausgetauscht wurden,ist alles paletti,so wie es sein muß.

Fazit: Nie wieder Saitoersatzteile von Louis. Ärgerlich nur,daß mich diese Erfahrung mit Einbaukosten ca. 100,00 Euro gekostet hat.Ich werde die defekten Teile auf jeden fall an Louis zurückschicken,als größter Motorradhandel sollte vllt. eine Regelung gefunden werden.

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
16.08.2011

Den ganzen Mist nochmal......

Erstellt am 30.08.2011 19:23 Uhr

Beide Seiten undicht... Dann bin ich wohl nicht der Einzige...

Vor der Reparatur war eine Seite undicht. Nach dem Einbau der beiden neuen Dichtringe leckte es sofort aus beiden Seiten. Die Oberflächen der Standrohre sind ok. Ist echt ärgerlich. Nicht etwa wegen der knapp 30 Euro welche ich in den Wind geschossen habe. Sondern wegen der 3 Stunden die ich dafür verballert habe!!

Fazit für mich, nur noch Originalteile verbauen, wenns um so heikle Stellen wie den Simmerringen geht!! Das ganze nochmal von vorn !!

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
23.08.2011