Europas Nr.1 für Motorrad & Freizeit

Die Bikerwelt der Frauen

Motorrad fahrende Frauen sind längst keine exotische Randgruppe mehr: Mehr als eine halbe Million Motorräder sind auf Frauen zugelassen. Und es werden immer mehr.

[HEADER: Die Bikerwelt der Frauen.]
[IMAGE: Die Bikerwelt der Frauen.]

Individueller Stil und kompetente Beratung

Genau wie bei den Jungs sind die Wünsche und Ansprüche Motorrad fahrender Frauen sehr unterschiedlich. Da gibt es die Gelegenheits-Sozia, die Scooter-Pilotin, die täglich zur Arbeit fährt, die Hobby-Rennfahrerin, die Urlaubs-Touristin und und und …

Sie alle sollen sich bei Louis wohlfühlen und genau das Outfit finden, das zu ihrem Stil passt. Deshalb finden Frauen in jeder Louis Filiale kompetente Mitarbeiterinnen, die selbst Motorrad fahren, die die Wünsche und Ansprüche ihrer Kundinnen genau kennen und immer einen hilfreichen Tipp parat haben – egal, ob es um Bekleidung geht, oder auch um technische Fragen.

Auf den folgenden Seiten haben wir die geballte Erfahrung unserer Kolleginnen zusammengetragen. Lassen Sie sich inspirieren.

[IMAGE: Die Motorradbekleidung für Frauen.]
[IMAGE: Die Motorradbekleidung für Frauen.]
[IMAGE: Die Motorradbekleidung für Frauen.]

Motorradbekleidung für Frauen

Ob Selbstfahrerin oder Sozia, eine vernünftige Ausstattung ist für alle wichtig. Louis bietet Ihnen eine große Auswahl gleichermaßen modischer und funktioneller Motorradbekleidung. Damit Sie sich auf dem Motorrad wohl und sicher fühlen.

[IMAGE: Die Motorradhelme für Frauen.]

[ICON: Sternchen.]Tipp: Neben vielen Ersatzteilen gibt’s bei Louis für einige Helme auch alternative Wangenpolster.

[IMAGE: Die Motorradhelme für Frauen.]

Motorradhelme für Frauen

Immer mehr Hersteller designen ihre Helme in Farben und Dekoren speziell für Frauen. Und bei Louis finden Sie diese Helme in großer Vielfalt. Schlicht schwarz haben wir natürlich auch.

[IMAGE: Die Motorradstiefel für Frauen.]

Motorradstiefel für Frauen

Guter Schutz für die Füße muss sein. Aber in Sachen Stil haben Sie beim Stiefel-Programm von Louis alle Freiheit. Merke: Schuhe shoppen geht bei Louis ganz wunderbar.

Motorradbekleidung für Frauen

Leder oder Textil …

… ist vor allem eine Frage der Funktion: Textiljacken sind universeller einsetzbar, halten warm und dank Klimamembran trocken. Leder ist immer noch erste Wahl, wenn es um die Sicherheit geht, also speziell für sportliche Fahrweise. Gut aussehen kann Frau in beidem.

Wir unterscheiden bei den Lederjacken zwischen klassischen Modellen, die z. B. auch prima zu Motorradjeans passen, und sportlichen Kombijacken die sich per Reißverschluss mit passenden Kombihosen verbinden lassen.

Zur Motorradbekleidung
[IMAGE: Die Problemzonen bei der Motorrad-Damenbekleidung.]

Tipps zur Passform

Warum es sich lohnt, bei der Bekleidung auf spezielle Damenschnitte zu achten.

[ICON: bullet-point]Körpergröße: Frauen sind im Durchschnitt nicht nur kleiner als Männer, sie haben generell eine andere Anatomie. Deshalb bei der Anprobe immer auf den Sitz der Protektoren achten.

[IMAGE: trenner]

[ICON: bullet-point]

Brust: Je sportlicher, d. h. enger die Lederjacke, desto wichtiger ist die Ausformung im Brustbereich.

[IMAGE: trenner.]

[ICON: bullet-point]

Taille: Auf Taille geschnittene Damenjacken passen nicht nur besser, sie sehen auch besser aus. Bei der Anprobe den Rückenprotektor nicht vergessen!

[IMAGE: trenner.]

[ICON: bullet-point]

Hüfte: Hüftprotektoren tragen zwangsläufig auf. Wer das nicht mag, kann sie einfach entfernen, verzichtet damit aber auch auf ein Stück Sicherheit.

[IMAGE: trenner.]

[ICON: bullet-point]

Schrittlänge: Motorradhosen müssen „zu lang“ geschnitten sein, damit sie auf der Maschine richtig sitzen. Am besten gleich bei der Anprobe aufs Motorrad setzen.

[IMAGE: Louis Expertinnen Tipp.]

Leder oder Textil: „Lederbekleidung hält durchaus auch mal einen kurzen Schauer ab, wenn das Leder gut imprägniert ist. Aber wer längere Touren plant, sollte den Regenschutz nicht vergessen. Ideal für nasskaltes Wetter sind die gefütterten Regenkombis von Proof.“

[IMAGE: Was hat ein Zwiebel mit Motorrad zu tun?]
[IMAGE: Motorrad-Funktionsbekleidung und -wäsche.]

Funktionsbekleidung für Motorradfahrerinnen

Früher hieß es unter Motorradfahrern: „Entweder du frierst, oder du schwitzt.“ Heute gibt es bei Louis jede Menge Funktionswäsche, die das Körperklima sehr viel angenehmer gestaltet.

Moderne Motorradbekleidung ist also ein ganzheitliches System, das am besten nach dem klassischen „Zwiebel-Schichtensystem“ funktioniert:

1. Schicht

Die Funktionsunterwäsche: Spezielle Kunstfasern regulieren die Körpertemperatur indem sie die Feuchtigkeit auf der Haut verdunsten lassen und nach außen abgeben. Nur so kann übrigens die Klimamembran ihren Zweck erfüllen – im Sommer UND im Winter. Herkömmliche Baumwoll-Shirts leisten das nicht, weil sie Feuchtigkeit binden.

0

2. Schicht

Zusätzliche Isolation an kühleren Tagen. Sie übernimmt auch den weiteren Feuchtigkeits-Abtransport nach außen. Gut geeignet sind leichte Funktionsshirts und -jacken, ebenfalls aus Kunstfasern, aber auch Fleeceshirts und Softshell-Jacken.

[IMAGE: Die Funktionsbekleidung.]

3. Schicht

Die äußere Schutz-Schicht. Sie schützt nicht nur vor Unfallfolgen, sondern auch vor Wind und Regen. Und sie sorgt letztendlich dafür, dass über die Klimamembran (in den meisten Textiljacken und -hosen) die Feuchtigkeit als Wasserdampf an die Umgebung abgegeben wird.

[IMAGE: S100 Funktions-Waschmittel.]
0 0

S100 Funktions-Waschmittel

Spezialwaschmittel für Funktionsbekleidung aus Textil und Leder. Direkt zum S100 Funktions-Waschmittel »

[IMAGE: Freizeitbekleidung.]
[IMAGE: Freizeitbekleidung.]
[IMAGE: Freizeitbekleidung.]
[IMAGE: Freizeitbekleidung.]

Freizeitbekleidung und T-Shirts für Frauen

Nach der Tour oder einfach so: Bei Louis finden Motorradfahrerinnen auch Freizeitmode für die Zeit ohne Motorrad. Tops, Shirts und Hoodies von cool bis sexy.

Zur Freizeitbekleidung
[IMAGE: Freizeitbekleidung.]

[ICON: Sternchen.]Multifunktionstücher

Eine der besten Erfindungen seit es Motorräder gibt: Sie halten Wind, Kälte und Nässe ab, sind universell einsetzbar und bei Louis in großer Vielfalt erhältlich.

[IMAGE: Freizeitbekleidung.]
[IMAGE: Die Motorradhelme für Frauen.]
[IMAGE: Nishua Helm.]

Motorradhelme für Frauen

Das A und O bei der Wahl des Helms ist die richtige Passform! Was nützt das tollste Design, wenn der Helm drückt und nach einer Viertelstunde üble Kopfschmerzen verursacht. Wenn also der Helm für die nächsten Jahre Ihr treuer Begleiter werden soll, probieren Sie ihn vor dem Kauf auf – je länger, desto besser. In allen Louis Filialen besteht außerdem die Möglichkeit, das gewünschte Modell für eine Probefahrt mitzunehmen.

[IMAGE: Tipp.]

Und noch ein Tipp, falls Sie noch nicht so genau wissen, welcher Helm der Richtige für Sie ist: Die beste Helmberatung gibt‘s in Ihrer Louis Filiale. Aber wenn Sie zuhause auswählen möchten, hilft Ihnen bestimmt unser Online-Helmberater.

Zu den Motorradhelmen
[IMAGE: Die Motorradhelme.]

Tipps gegen das Chaos unterm Helm

  1. Mehrere Haargummis verhindern, dass die Mähne rettungslos verfilzt.
  2. Am besten funktioniert immer noch ein tief angesetzter Pferdeschwanz oder ein geflochtener Zopf.
[IMAGE: Damen Motorradstiefel.]
[IMAGE: Damen Motorradstiefel.]
[IMAGE: Damen Motorradstiefel.]

Motorradstiefel für Frauen

Motorradstiefel gehören unbedingt zur Grundausrüstung für alle Motorradfahrerinnen – idealerweise mit stabiler Sohle, Zehen- und Fersenschutz, Knöchel- und Schienbeinschutz. Klar, dass man damit keine langen Wanderungen macht. Aber bequem sollen die Stiefel trotzdem sein. Und gut aussehen können Motorradstiefel auch: siehe unser Louis Sortiment.

Zu den Motorradstiefeln
[IMAGE: Die Motorradstiefel.]
[IMAGE: Daytona - Damen Motorradstiefel.]

[ICON: Stern.]Der spezielle Damenstiefel für höheren Stand und bessere Abstützung.

Noch ein ganz heißer Tipp für kleine Frauen: Wir haben Damenstiefel der Marke Daytona mit unauffällig integrierter Sohlen-Erhöhung. Das bringt entscheidende Zentimeter für einen sicheren Stand im Stand.

Direkt zum Daytona Damenstiefel »

Komfort/Ausstattung:

  • Reißverschluss seitlich innen
  • 3M Scotchlite Reflektoren
  • anatomisch geformte Klima-Einlegesohle
  • PU-Schaum Zwischensohle
  • extra angepasste Wadenweite, umfangreich verstellbar
  • strapazierfähige PU-Schaltverstärkung
  • Absatzhöhe ca. 6,0 cm *
  • Schafthöhe ca. 24 cm (Gr. 39)
[IMAGE: Daytona Lady Pilot GTX Damen Stiefel.]
[IMAGE: Louis Expertinnen Tipp.]

Expertinnen-Tipp Sitzhöhe: „Stiefel mit höheren Sohlen sind prima für die Standsicherheit. Aber in einigen Fällen passen die Stiefel dann nicht mehr unter den Schalthebel. Am besten bei der Anprobe gleich testen. Zum Glück lassen sich die meisten Schalthebel recht einfach in der Höhe verstellen.“

[IMAGE: Motorradfahren ist viel zu schön, um es allein den Männern zu überlassen.]
© Volker Rost - Stunt-Girl Mai-Lin

1) Stunt-Girl Mai-Lin Senf, Foto: Volker Rost;

2a + 2b) Weltreisende Madeleine Becker, Foto: Daniel Lengwenus;

3a) Rallye-Pilotin Tina Meier, Foto: Rieka Anscheit;

3b) Rallye-Pilotin Tina Meier, Foto: Maindru

© Daniel Lengwenus - Madeleine Becker
© Rieka Anscheit - Tina Meier
© Daniel Lengwenus - Madeleine Becker
© Maindru - Tina Meier

Motorrad-Frauen erobern die Welt

Und das tun sie mit Leidenschaft und ganz viel Spaß. Ein paar davon stellen wir hier vor: Stunt-Girl, Rallye-Pilotin, Weltreisende – ganz normale Frauen eben.

Mehr erfahren
[IMAGE: Die richtige Sitzposition.]
[IMAGE: Diagramm - Die richtige Sitzposition.]

Zubehör für eine ergonomisch richtige Sitzposition: Was nicht passt …

Motorräder werden immer noch von Männern und größtenteils für Männer konstruiert. Das heißt aber nicht, dass frau sich mit den serienmäßigen Unzulänglichkeiten abfinden muss. Mit ein paar technischen Veränderungen lassen sich die meisten Maschinen der weiblichen Anatomie anpassen:

[ICON: Sternchen.]

Sitzhöhe

Problem Nummer Eins ist für viele Frauen die Sitzhöhe. Louis hat für viele Motorräder Tieferlegungssätze im Programm. Das bringt am Fahrzeugheck schon einmal 3 bis 5 Zentimeter. Damit sich durch diesen Eingriff das Fahrverhalten nicht verschlechtert, sollte zusätzlich auch die Vorderrad-Gabel in den Gabelbrücken nach oben versetzt werden. Eventuell muss anschließend noch der Seitenständer gekürzt werden. Den Umbau erledigt jede Fachwerkstatt. Eine andere/zusätzliche Möglichkeit ist das Abpolstern der Sitzbank.

Übrigens: Auch die Breite des Motorrads und der Sitzbank entscheidet mit, ob die Füße sicheren Stand finden.

Drei Faktoren für einen sicheren Stand:
1) Sitzhöhe (und -breite); 2) Schrittbogenlänge; 3) Standbreite

[IMAGE: Der Tieferlegung-Kit.]
[IMAGE: Der Tieferlegung-Kit.]
[IMAGE: Die Lenkerverlängerung.]

Lenkerposition

Frauen haben im Durchschnitt kürzere Arme als Männer. Dieses „Reichweiten-Problem“ lässt sich mit einer Verlegung des Lenkers sehr einfach lösen. Bei Louis finden Sie verschiedene Adapter, die den Lenker höher und/oder weiter hinten positionieren. Außerdem haben wir Lenker in den unterschiedlichsten Breiten und Höhen im Sortiment.

[IMAGE: Die Lenkerverlängerung.]

[IMAGE: Doppeltsternchen.]

Verschiedene Lenkerformen: Für viele Fahrstile und Einsatzzwecke. Zu den Lenkern »

Griffweite

Ausgerechnet an vielen kleineren Motorrädern sind Brems- und Kupplungshebel nicht einstellbar – ein leidiges Thema für Frauen mit kleinen Händen. Die Hebel aus dem Zubehör-Programm von Louis schaffen Abhilfe und sehen nebenbei auch noch besser aus.

[IMAGE: Die Einstellbare Brems- und Kupplungshebeln.]
0 [IMAGE: Louis Expertinnen Tipp.]

Ergonomie: „Einstellbare Hebel für Kupplung und Bremse sind ein echter Sicherheitsgewinn für Frauen mit kleinen Händen. Und mit einer Griffheizung kriegt frau auch das Kalte-Finger-Problem in den Griff.“

[IMAGE: Anfängermotorrad - KTM Duke.]
0

Tipps zur Motorradwahl für Wiedereinsteigerinnen

Sie sind noch auf der Suche nach der passenden Maschine? Dann helfen Ihnen vielleicht die Tipps auf unseren Einsteigerseiten.

Direkt zum Einsteigertipp

Technik? Na klar! So gehts …

Nach unseren Erfahrungen haben Frauen oft sehr viel Respekt vor der Technik ihrer Motorräder. Warum eigentlich? Für die normalen Wartungsarbeiten und kleinere Reparaturen braucht es wahrlich kein Ingenieurs-Studium. Nur ein bisschen Zeit, sich mit der Maschine zu beschäftigen und die Schraubertipps von Louis. Die machen Motorradtechnik Schritt für Schritt verständlich.

[IMAGE: Schraubertipp: Motorrad .]

Werkzeug

Mehr erfahren »

[IMAGE: Einsteigertipp.]

Starthilfe Teil 1

Mehr erfahren »

[IMAGE: Workshop Basics.]
[IMAGE: Schraubertipp - Bremsscheiben wechesln.]

Ölwechsel am Motorrad

Mehr erfahren »

[IMAGE: Schraubertipp - Motorradpflege.]

Waschen und pflegen

Mehr erfahren »

Workshops, Trainings, Lehrgänge

  • [IMAGE: ALMOTO - Motorrad Reisen. Grundtraining für Frauen.]

    Grundtraining für Frauen Dresden

    Ein gemeinsames Sicherheitstraining mit anderen Frauen in lockerer Atmosphäre und ohne Konkurrenzdruck wird hier ganz groß geschrieben.

    Frauen sind gern unter sich und wollen nur eines - sicherer fahren und dabei viel Spaß haben. Die einzigen Männerblicke die Sie an diesem Tag hinnehmen müssen, sind die unserer Instruktoren, sie machen einen hervorragenden Job und freuen sich immer wieder darüber, dass Frauen oft die besseren Motorradfahrer sind.

    Dieses Training eignet sich für Motorradfahrerinnen, die zum ersten Mal ein Sicherheitstraining besuchen und für Motorradfahrerinnen, die Ihr Fahrkönnen für die anstehende Saison verbessern möchten ...

    Mehr erfahren »

  • [IMAGE: Tina Meier. Dranbleibexpertin.]

    Das etwas andere Abenteuer deines Lebens

    Tina Meier ist Dranbleibexpertin, Rallyefahrerin, Motivatorin, Instruktorin und Business Coach. Sie ist vier Mal auf dem Motorrad bei der härtesten Marathon-Rallye der Welt gestartet. Im Schnitt nehmen 3-6 Frauen von insgesamt rund 180 Startern an der Rallye Dakar teil. Nur die Hälfte der Teilnehmer erreicht das Ziel.

    Entlang der Etappen der Rallye Dakar nimmt Tina Meier Sie mit auf eine Reise zu verschiedenen Themen aus dem Business-Alltag, der sehr viele Parallelen zum Rallye Alltag hat.

    Sehr lebhaft und spannend erzählt sie davon, wie sie es geschafft hat, sich in dieser Männerdomäne mit Leidenschaft und Kreativität ihren Platz zu erobern. Ausdauernd auf dem Weg zum Ziel zu bleiben, dabei auf die eigenen Fähigkeiten zu vertrauen; einen groben Plan erstellen und den Rest improvisieren. Rallye Dakar bedeutet permanent mentale Höchstleistungen erbringen, auf der Strecke 10 Stunden lang konzentriert und im Jetzt bleiben, da ansonsten Stürze drohen. Erleben Sie ihre Niederlagen, erfahren Sie, wie sie Enttäuschungen als positive Einflüsse nutzt und ihre Grenzerfahrungen immer wieder als Antrieb nutzt, die eigenen Stärken zu entdecken. Sie beschreibt, wie motivierend und wichtig die vielen Menschen sind, die ihr auf dem Weg begegnet sind, helfende Hände ebenso wie die Zuschauer in Südamerika, die mit übersprudelnder Leidenschaft dieses Rennen begleiten. Tina Meier berichtet über die Tücken der Kommunikation in einem Multi-Kulti-Team und der Freude am gemeinsamen Erfolg.

    Sie bietet Inspiration, wie man sich und sein Team motiviert, neue Herausforderungen zu meistern und …

    Mehr erfahren »

  • Business Women Logo

    Motorradtouren für Frauen und gemischte Touren EUROPAWEIT

    Unvergessliche Motorradreisen für aktive Motorradfahrer/Innen

    Traumhafte Strecken, professionelle Guides und eine besonders umsichtige Organisation bilden den Stoff, aus dem wunderbare Motorradtouren für Frauen entstehen. Deutschland, Österreich und die Schweiz, aber auch Länder wie Portugal und Sardinien sind mit attraktiven Routenvorschlägen im Programm von BUSINESS Womanbiker® Motorradreisen vertreten. Ganz nach Wunsch bleiben die Bikerinnen unter sich oder fahren in gemischten Gruppen. 

    Als Reiseveranstalterin stehe ich mit großer Leidenschaft hinter meiner Idee, Motorradfrauen mit besonderen Erlebnissen zu begeistern.

    Mehr erfahren »

Markenshops zur Ideenwelt «Die Bikerwelt der Frauen»

[IMAGE: Ideennwelt Frauen: Logo – AJS.]

AJS

Powered for adventure ...

Zum Markenshop »

[IMAGE: Ideennwelt Frauen: Logo – alpinestars.]

Alpinestars

Weltmeisterliche Motorradbekleidung

Zum Markenshop »

[IMAGE: Ideennwelt Frauen: Logo – Caberg.]

Caberg

Preisgünstige Motorradhelme

Zum Markenshop »

[IMAGE: Ideennwelt Frauen: Logo – Daytona Stiefel.]

Daytona Stiefel

Made in Germany. By Hand.

Zum Markenshop »

[IMAGE: Ideenwelt der Frauen: Logo – Fastway.]

FASTWAY - Markenshop 

Fastway - Seit 1955

Zum Markenshop »

[IMAGE: Ideennwelt Frauen: Logo – Held.]

Held

Motorradhandschuhe & -bekleidung.

Zum Markenshop »

[IMAGE: Ideennwelt Frauen: Logo – Highway 1.]

Highway 1

American Way of Ride

Zum Markenshop »

[IMAGE: Ideennwelt Frauen: Logo – Nexx.]

Nexx

Qualitäts-Helme made in Portugal

Zum Markenshop »

[IMAGE: Ideennwelt Frauen: Logo – NISHUA.]

NISHUA

Carbon-Helme

Zum Markenshop »

[IMAGE: Ideennwelt Frauen: Logo – Probiker.]

Probiker

Rundum bestens ausgestattet!

Zum Markenshop »

[IMAGE: Ideennwelt Frauen: Logo – REVIT.]

REV'IT

MotoGP inspired

Zum Markenshop »

[IMAGE: Ideennwelt Frauen: Logo – Shark.]

Shark

Die Helmprofis aus Frankreich

Zum Markenshop »

[IMAGE: Ideennwelt Frauen: Logo – Vanucci.]

Vanucci

Die Marke mit Premium-Anspruch

Zum Markenshop »

[IMAGE: Ideennwelt Frauen: Logo – X-lite.]

X-lite

Die Motorradhelme der Weltmeister

Zum Markenshop »

Zuletzt angesehene Artikel

Sie haben keine kürzlich angesehenen Artikel.