Produktbewertung für Magnet-Ölablassschraube

49 Bewertungen

Hilfts nix, schadets nix.

Ich nutze diese magnetische Öl Ablasschrschraube schon seit drei Jahren, und denke nicht daran wieder ohne zu fahren. Beim letzten Öl-Wechsel war so eine schwarze Schlacke, die sich am Ölwannenboden gesammelt hat am megnetischen Ende der Schraube. Ob da jetzt wirklich Metallabrieb dabei war kann ich nicht sagen, auch sollte sowas im Ölfilter hängen bleiben, aber schaden kanns ja nix, von daher finde ich es gut.

Erstellt am: 28.11.2021
Kaufdatum: 01.01.2018

Sparsam dimensioniert

Im Vergleich zum original meiner XSR 700, also auch MT 07 und Tracer,
Ist das Gewinde ca. 5mm Kürzer - erst mit der Magnetspitze ist die Schraube genau so lang wie original.
Der magnetische Teil bleibt also im
Innengewinde der Ölwanne versteckt und liegt nicht im Ölfluss...

Auch würde ich dem leichten Teil besonders wegen des kürzeren gewindes nicht die 43Nm zumuten die Yamaha hier vorgibt!!!
Da sehe ich große Murksgefahr.
Ich versuche mal 35Nm.

Ich bin gespannt was ich nächsten Herbst an der Schraubenspitze finde

Erstellt am: 13.11.2021
Kaufdatum: 15.10.2021

Yamaha MT09 Ölablassschraube passt nicht!

Generell kaufe ich sehr gern über Louis meine Ersatzteile doch dieses Mal musste ich eine negative Erfahrung machen. Zur langen Winterpause mache ich immer nochmal einen Ölwechsel und habe mir die magnetische Ölablassschraube mit Kupferring bestellt. Beim Einsetzen musste ich allerdings feststellen, dass ich die Schraube nicht anziehen konnte und sie beim Festziehen *rübergerutscht* ist. Heißt, nach Handfest kommt wieder ganz lose. Ich konnte sie nicht mal ansatzweise anziehen. Beim rausdrehen habe ich dann bemerkt, dass die Windungen der Schraube durch das Eindrehen wohl abgeschliffen wurden und ich somit diese Späne im Gewinde des Motorauslasses hatte. Man könnte annehmen, dass die Schraube vielleicht zu klein dimensioniert ist, was das abschleifen erklären würde. Habe im Anschluss meine originale Ablassschraube genutzt, die optisch schon viel länger und mit einem größeren Kopf ausgestattet ist.

Kommentar
Halo Herr Baier,

wir bedauern das Problem mit det Ölablaßschraube. Bitte senden Sie uns diese zur Reklamation ein. Geben Sie bitte auch an, wie lang Ihre original Schraube ist. Wir werden uns der Sache dann gern annehmen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 10.11.2021
Kaufdatum: 27.10.2021

ungeeignet für Transalp PD06

Der Artikel wird im Shop angezeigt als passend für eine Transalp PD06.
Die Dichtfläche unterscheidet sich in der Dimension deutlich von der originalen Schraube, und das Gewinde ist deutlich kürzer.
Da das Gegengewinde in Aluminium ist, und damit die Gefahr besteht, das Gehäuse zu beschädigen, habe ich die Schraube nicht verbaut.

Kommentar
Hallo Ray,

gern nehmen wir den Artikel zurück, wenn Sie ihn nicht verwenden können.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 11.09.2021
Kaufdatum: 29.08.2021

Niet voor Ducati Monster 796

Automatisiert übersetzen

Die automatisierten Übersetzungen stehen zur Zeit leider nicht zur Verfügung.

Te kleine schroef

Erstellt am: 23.08.2021
Kaufdatum: 12.08.2021

Produit conforme

Automatisiert übersetzen

Die automatisierten Übersetzungen stehen zur Zeit leider nicht zur Verfügung.

Le produit est conforme à la description et envoyé rapidement. J'aurais voulu enlever seulement 1/2 étoile mais ce n'est pas possible. Pourquoi pas 5? Parce que les recommandations sont seulement en allemand. Ce n'est pas indispensable pour ce genre de produit, mais, après traduction, je trouve qu'elles sont quand même utiles. Au moins le texte en anglais aurait été un plus.

Erstellt am: 14.08.2021
Kaufdatum: 04.08.2021

Öl Ablass Schraube

Wertiges Material, Magnet funkioniert , alles gut

Erstellt am: 26.07.2021
Kaufdatum: 30.06.2021

Bouchon vidange

Automatisiert übersetzen

Die automatisierten Übersetzungen stehen zur Zeit leider nicht zur Verfügung.

Bouchon non compatible sur suzuki dr de 1997.....

Kommentar
Dear Mr. Breton,

if the article does not fit, please sent it back to us for refunding.

Best regards
Your Louis team

Erstellt am: 23.07.2021
Kaufdatum: 06.07.2021

Zuverlässig und bringt einiges ans Tageslicht

Passt ideal für die Yamaha R1 Rn12 BJ 2006. Gewinde ist etwas kürzer als bei der original Schraube, aber das ist kein Problem. Für meine CBR600 RR hatte ich die gleiche und wollte sie für meine R1 unbedingt wieder, da ich sehr zufrieden war.
Nach dem 2. Ölwechsel mit der Schraube, traute ich meinen Augen nicht. Da war doch ein wenig mehr Abrieb haften geblieben als ich dachte. Kurzum: Passt für mein Bike, mega zur Selbstkontrolle ob mit dem Bike alles tutti ist (abriebtechnisch) und Preis ist auch ok. Klare Kaufempfehlung.

Erstellt am: 21.06.2021
Kaufdatum: 01.07.2020

XV750 - zerstört garantiert auch dein Gewinde

Hinweis
Wegen Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen mussten wir leider Teile dieser Bewertung entfernen.

Ich hab diese Schraube gekauft, weil es die einzige war die mir von Louis unter "für mein Bike" vorgeschlagen wurde (der Schmäh mit dem Magnetismus ist mir ziemlich egal, denn wenn da Späne im Alugehäuse herumschwimmen, dann wohl höchstens Abrieb vom weichesten Material, also nichtmagnetische Aluspäne wo die Schraube auch wieder sinnlos ist).

Mein Bike ist eine XV750, Baujahr 94, und diese Schraube hat mir das Gewinde der Ölwanne ruiniert XXX XXX XXXX XXX XXX XXXXXX XXXX XXXXXXXXXXXXXXXXXXXX XXXX XXXX XXXXXX XX XXXXX XXXXXXX XXXXXX!

Der Grund: ich wollte exakt nach vorgegebenem Drehmoment anziehen (das tue ich immer, ausnahmslos) aber die Schraube drehte plötzlich durch weil sie offensichtlich weniger Gewindegänge zum Aufteilen der Last hat als das Original. Darauf kam ich erst wie ich die Kommentare hier gelesen habe.
Louis wird jetzt wie bei allen anderen schreiben: "wir weisen im Text darauf hin die Gewindelänge vorher zu prüfen" usw. Das ist für mich aber Schwachsinn. Warum wird mir ein Produkt als passend für mein Bike vorgeschlagen und wenn ich das Kleingedruckte übersehe zerstöre ich mein Bike? Für was gibt es die Kompatibilitätsabfrage für "mein Bike" dann überhaupt? Schreibt ihr demnächst auch beim empfohlenen Öl dazu, 50/50 Chance dass es bei deinem Bike wirklich passt und nicht zu einem Motorschaden führt - bitte vorher kosten!?

Auch das Kommentar von Louis unter einer anderen Bewertung eines Käufers der sich durch das zu kurze Gewinde die Ölwanne ruiniert hat finde ich einfach nur ärgerlich: "das Gewinde war sicher schon früher beschädigt worden" - das ist einfach eine freche Unterstellung dass man als Kunde sowieso zu blöd ist richtig mit einem Drehmomentschlüssel umzugehen!

Ich ärger mich grade so dermaßen darüber dass ich eine überteuerte Zauberschraube im Vertrauen an Louis gekauft habe, die mein Bike jetzt schon die halbe Saison lahmgelegt hat und dessen Reparatur - mit rausbohren, neuem Gewinde schneiden und allem - mit dem Risiko einhergeht dann erst Recht Späne in der Ölwanne zu haben!

Untersteht euch jetzt die gleiche blöde Antwort wieder drunterzuschreiben wie bei den anderen Kundenbewertungen, sondern sorgt gefälligst dafür dass die falschen Empfehlungen unter "kompatibel für mein Bike" verschwinden, so wie ihr es gleich nach dem ersten Schadensfall hättet machen sollen! Ihr riskiert sonst willentlich dass sich noch mehr Kunden im Vertrauen an euch das Bike ruinieren!!

Kommentar
Lieber Louis-Kunde,

es ist ein Faktum, dass Motorgehäusegewinde im Laufe von Jahrzehnten je nach Qualität des Alugusses an Stabilität verlieren. Dies ist wenn überhaupt ein Mangel, der dem Fahrzeughersteller anzulasten ist. Es hätte auch mit der original Schraube geschehen können, dass das Gewinde irgendwann ausreißt, weil es ermüdet ist. Gerade japanischer Aluguss ist leider nicht der stabilste.

Es ist am Nutzer, zu entscheiden, ob er in seinem Motor eine Schraube verwenden möchte, die kürzer als die vorhandene ist - wir geben die Gewindelänge bei unserem Produkt an und haben es somit ausreichend beschrieben.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 20.06.2021
Kaufdatum:
Bewertung schreiben